Yachtcharter Kroatien - Segelyacht in einer schönen Ankerbucht
Tel.: +4923645088990 (oder +491722854126)
- info@nautic-tours.de

Yachtcharter Kroatien | Segelyachten und Katamarane

Segelyachten, Katamarane und Motorboote chartern in Istrien, Kornaten und Dalmatien

Infos zum Segelrevier:

Für Ihre Yachtcharter in Kroatien (Croatia) können Sie aus einem großen Angebot an Segelyachten, Katamaranen und Motoryachten die passende Yacht für Ihre Charter auswählen. Charterbasen gibt es entlang der gesamten kroatischen Küste.

Istrien, im Norden von Kroatien gelegen, ist problemlos mit dem Auto zu erreichen. Starten Sie Ihren Törn in Pula oder dem hübschen Städtchen Rovinj und segeln Sie von dort entlang der Küste zur Kvarner Bucht.

Bei einer Yachtcharter in Mittel-Dalmatien können Sie die Inselwelt der Kornaten, von denen ein großer Teil zum Nationalpark Kornaten gehört und die nur karg bewachsen sind, erkunden.

Für eine Charter in Süd-Dalmatien können Sie in Trogir oder Split starten. Von hier aus segeln Sie zu den etwas größeren Inseln Brac, Solta, Hvar, Vis und Korcula. Weiter südlich ist ein Start ab Dubrovnik möglich.

Die meisten Charteryachten aus Kroatien können mit einem Permit für internationale Gewässer auch problemlos von Istrien aus die slowenischen Gewässer befahren, auch Törns von Dubrovnik nach Montenegro sind möglich (bitte bei Buchung mit anmelden).

 

Yachtcharter in der Adria - Infos und Routenvorschläge zu Segeltörns

Charterrevier Adria

Yachtcharter - Segelyachten in Kroatien

Segeltörn ab Pula

Pula / Kroatien - römische Arena

Segeltörn ab Trogir Reisebericht

Yachtcharter - Segelyachten in Kroatien

Yachtcharter - weltweit

Fragen zum Segeln in Kroatien (FAQ's)

Welche Führerscheine benötigt man für eine Yachtcharter in Kroatien?

Sie benötigen einen Sportbootführerschein-See (oder vergleichbar) sowie ein gültiges Sprechfunkzeugnis.

Gibt es in Kroatien schöne Anlegestellen?

In Kroatien gibt es gute ausgebaute Marinas mit großem Komfort, einfachere Stadthäfen vorbereitete Bojenfelder, oft mit einem Restaurant in der Nähe.

Wo kann ich in Kroatien segeln?

In Istrien/Nordkroatien können Sie in Pula, Pomer und Rovinj starten, auch Törns nach Slowenien sind möglich. In Dalmatien/Mittelkroatien können Sie unter anderem in das herrliche Naturschutzgebiet Kornaten segeln und in Südkroatien, z.B. ab Trogir oderSplit, bieten sich Törns zu den herrlichen Inseln Korcula, Solta, Brac… an, ab Dubrovnik besteht mit einigen Yachten auch die Möglichkeit, nach Montenegro zu segeln.

Zusatzinformationen zu Ihrer Yachtcharter in kroatischen Gewässer:

Die Charteryachten sind gut ausgestattet, Bettwäsche und Endreinigung sind fast bei allen Yachten im Preis enthalten, eine Gebühr für Permit oder Transitlog, die örtlichen Abgabe, wird in Kroatien zusätzlich erhoben, ebenso die Touristensteuer (Kurtaxe). Weitere Ausstattungsmerkmale der Yachten, wie z.B. Bugstrahlruder, elektrische Winschen etc. entnehmen Sie bitte dem Angebot. Optionale Extras wie Außenborder, Genaker etc. können bei Bedarf dazugebucht werden. Das Alter der Segelyachten und Katamarane (Baujahr) ist ein weiteres Merkmal bei der Auswahl Ihrer Charteryacht. Für alle Yachten können wir Ihnen bei Bedarf auch einen professionellen Skipper vermitteln. Für die bareboat-Yachten gibt es gerade in Kroatien ein großes Angebot hochwertiger und großer Yachten, doch auch kleinere Yachten für Paare oder Familien sind im Angebot.

Einige Anbieter haben bereits ein nahezu „Rundum-Sorglos-Paket“ geschnürt, doch auch für alle anderen Yachten bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit unserem Partner Yacht-Pool diverse Zusatzversicherungen, wie z.B. Skipper-Haftpflichtversicherung, Kautionsversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung oder andere an.

Für Ihre Charter stehen unter anderem Segelyachten vom Typ Sun Odyssey, Dufour, Bavaria cruiser, Oceanis und Elan sowie Katamarane der Werft Fontaine Pajot und Lagoon bereit.

Übersicht: Yachtcharter Kroatien: alle Charterstationen