Solarboot auf dem Lot in Frankreich mieten
Tel.: +4923645088990 (oder +491722854126)
E-Mail: info@nautic-tours.de

Solarboot mieten auf dem unteren Lot

Mit dem Elektro-Hausboot "La Coche d'Eau Solaire" ab Casseneuil

Die Charterbasis für das Solarboot, ein Hausboot für 4 bis 6 Personen, liegt in Casseneuil in der Region "unterer Lot" (Lot-Garonne).

Routenvorschläge:

1 Woche mit dem Solarboot "Unterer Lot westwärts"

Route: Casseneuil - Fongrave - Le Temple-sur-Lot - Castelmoron-sur-Lot - Clairac - Sainte-Livarde-sur-Lot - Villeneuve-sur-Lot - Casseneuil 58 Kilometer - 2 Schleusen - 12 Stunden Fahrzeit

1 Woche mit dem Solar-Hausboot "Unterer Lot ostwärts"

Route: Casseneuil - Villeneuve-sur-Lot - Saint-Sylvestre-sur-Lot - Penne d'Agenais - Lustrac - Saint Vite - Villeneuve-sur-Lot - Sainte-Livarde-sur-Lot - Le Temple-sur-Lot - Casseneuil 101 Kilometer - 4 Schleusen - 20 Stunden Fahrzeit

Solarboot "La Coche d'Eau Solaire"

Sehenswürdigkeiten am unteren Lot

In der Benediktinerabtei von Clairac können Sie Interessantes über das Leben der Mönche, Fischer, Winzer und Bauern der Region erfahren. Schon lange Zeit exportierten die Bauern Clairacs Agrarerzeugnisse und Tabak, so dass die Stadt zwischenzeitlich einigen Wohlstand erlangte.

Castelmoron-sur-Lot mit seinem Waschhaus und der sehr schön ausgestalteten Kirche verfügt auch über einen Badestrand.

Le Temple-sur-Lot bezaubert durch seinen wunderschönen Seerosengarten Latour-Marliac, der einst den Maler Monet zu seinem Kunstwerk Les Nymphéas inspirierte. Auch regionale Spezialitäten wie mit Schokolade überzogene Pflaumen, gefüllt mit Cahors-Wein oder Armagnac-Brandy, können Sie hier kaufen.

Das mittelalterliche Dorf Casseneuil mit Fachwerkhäusern und einer Kirche mit Fresken aus dem 14., 15. und 16. Jhd. wird von Überresten der ehemaligen Stadtbefestigung dominiert.

Hausboot mieten - Solarboot auf dem unteren Lot bei Casseneuil

Eine wuchtige Steinbrücke, die Pont-Vieux, dominiert den Fluss bei Villeneuve-sur-Lot. Durch den Bau eines 13 Meter hohen Wehrs bildete sich oberhalb des Wehrs ein Stausee, der zahlreiche Wassersportmöglichkeiten bietet. In der Gajac-Mühle erwartet Sie ein Kunstmuseum und die römisch-byzantinische Kirche St. Catherine lohnt einen kleinen Abstecher.

Penne d'Agenais ist ein mittelalterliches Dorf, in dem sich einige Kunsthandwerker angesiedelt haben. Die Ruine einer Burg aus Zeiten von Richard Löwenherz sowie die Wallfahrtskirche Notre-Dame de Peyragude zeugen von der bewegten Vergangenheit des Ortes.

Das Schloss mit der Mühle aus dem 13. Jhd. dominiert das Stadtbild von Lustrac. In der Mühle wurde das Korn der Region gemahlen. Durch die Nähe zu dem strategisch günstig gelegenen Schloss konnten auch gleich die Steuern eingezogen werden. Sie Passieren den Ort durch eine zwischen Mühle und Schloss gelegene Schleuse.

Vom Schloss Lapoujade (16. Jhd.) in Saint-Vite aus wurden einst eine Furt sowie die Mühle beaufsichtigt.

Hinweise zum Fahrgebiet unterer Lot

Die Schleusen auf dem unteren Lot sind automatisch oder mit Schleusenwärtern besetzte Schleusen. Es gibt lange Abschnitte ohne Schleusen.

Villeneuve-sur-Lot

Porte de Ferracap in der Stadt Penne d'Agenais am Fluss Lot