Hausboot fahren in Irland mit der Penichette
Tel.: +4923645088990 (oder +491722854126)
E-Mail: info@nautic-tours.de

Bootstour ab Banagher

Hausboot fahren: Die Lough Derg Tour - Südlicher Shannon

Fahren Sie mit dem Hausboot auf dem Lough Derg, werden die kleinen, idyllischen Örtchen und die Häfen mit genügend Liegeplätzen Sie inmitten der herrlichen Landschaft bezaubern. Ruhe und Natur und das ursprüngliche Irland finden Sie hier.

Route Ihrer Bootstour:

Banagher – Portumna - Terryglass – Garrykennedy – Killaloe – Mountshannon – (Clonmacnoise/Shannonbridge) – Banagher

(1 Woche – 165 km – 2 Schleusen – 3 ½ Std. Fahrzeit/Tag)

1. Tag:

Bootstour von Banagher nach Portumna

(ca. 3 Std. Fahrzeit, 1 Schleuse, 1 Brücke)

Nach dem Check-in in Banagher fahren Sie mit dem Hausboot über den Shannon und passieren Meelick Lock, die erste Schleuse auf Ihrem Weg.

Nach etwa 3 Stunden erreichen Sie Portumna. Nachdem Sie die Brücke von Portumna passiert haben, legen Sie an. Jetzt können Sie die Sehenswürdigkeiten von Portumna erkunden: Portumna Castle, ein Schloss aus dem 17. Jhd., mit Küchengarten und Tea House. Oder Sie besuchen das Irish Workhouse Centre, ein Museum über das Leben irischer Familien.

Der Forest Park am Ufer des Logh Derg lädt zu einem Spaziergang ein und am Abend lohnt ein Besuch im La Bouche, wo regionale irische Küche serviert wird.

Hausboot auf dem Shannon vor Clonmacnoise

2. Tag:

Bootstour von Portumna über Terryglass nach Garrykennedy

(ca. 4 ¼ Std. Fahrzeit)

Die heutige Hausbootfahrt führt über den wohl schönsten Teil des Shannon-Gebietes durch die eindrucksvolle Natur.

Machen Sie einen Zwischenstopp in Terryglass, dem Ort der zwei Bäche, die aus den Quellen St. Augh's Eye Well und St. Columba's Headache Well gespeist werden. Der Ortskern dieses idyllischen Dorfes liegt nur 5 Minuten vom Hafen entfernt und bietet auch Gelegenheit für ein gutes Essen.
In Terryglass, dessen Geschichte bis ins 6. Jhd. zurückreicht, wurde im 12. Jhd. auch das berühmte Buch von Leinster verfasst, das heute im Dubliner Trinity College zu sehen ist, und dessen Geschichten Mythen und Gedichte ein bedeutendes Zeugnis Irischer Kultur darstellen.

An waldreichen Halbinseln führt die Hausbootfahrt weiter nach Garrykennedy. Wenn Sie Lust haben, machen Sie zwischendurch noch Halt an der größten Insel des Lough Derg, der Insel Illaunmore. Garrykennedy, einst bedeutender Handelshafen, vor allem für Schifefer, das von hier nach Limerick verschifft wurde, ist heute ein bei Hausbootkapitänen beliebter Hafen.
Kehren Sie in ein in einen der zwei Pubs und erleben Sie einen Abend mit Livemusik. Im Larkins Pub gibt es zudem auch traditionelle irische Küche.

Hausboot chartern in Irland

3. Tag:

Bootstour von Garrykennedy nach Killaloe

(ca. 2 ½ Std. Fahrzeit)

Killaloe, das Ziel der heutigen Etappe, liegt am südlichen Ende des Lough Derg und wird durch einen Fluss von Ballina getrennt. Verbunden werden beide Ortsteile durch eine berühmte Steinbrücke.

Ergänzen Sie hier Ihre Vorräte und brechen Sie auf zu einer Wanderung rund um die beiden Orte, z.B. auf dem beschilderten Killaloe Heritage Trail.

Im Brian Boru Heritage Center erfahren Sie einiges über den einzigen irischen Hochkönig und am Abend können Sie die irische Küche im Ort genießen.

Wer im Juli nach Killaloe fährt, erlebt mit etwas Glück auch das Musikfestival dort.

Killaloe am südlichen Shannon

4. Tag:

Bootstour von Killaloe über Scarriff nach Mountshannon

(ca. 4 Std. Fahrzeit)

Fahren Sie mit dem Hausboot in Richtung Scarriff, lohnt es sich, eine etwas sportive Wanderung auf dem Ballycuggaran Loop Walk zu unternehmen und von dort auf Lough Derg, das Annacarriga Valley und die Berge zu blicken.

Nach der Weiterfahrt können Sie in Scarriff für eine Mittagspause anlegen, bevor es an einigen kleineren Inseln (Rabbit Islnad, Red Island und Holy Island) vorbei nach Mountshannon geht. Wer einen Stopp auf der Kircheninsel Holy Island einlegen möchte, kann dort eine gut erhaltene Klosterruine aus dem 10. Jad. Besichtigen.

Mountshannon, ein hübsches Dorf mit großem Hafen, bietet auch einen Spielplatz, Labyrinth und Minigolf sowie Waldfläche für Wanderungen.

5. Tag:

Bootstour von Mountshannon nach Portumna

(ca. 5 ½ Std. Fahrzeit)

Die heutige Etappe führt über den See wieder nach Portumna.

Portumna Castle mit dem englischen Garten

6. Tag:

Bootstour von Portumna nach Banagher:

(ca. 3 Std. Fahrzeit, 1 Schleuse, 1 Brücke)

Über den Shannon geht es zurück nach Banagher. Hier können Sie das Museum in Castel Clonoy besuchen oder die berühmte St. Pauls Church, deren Glasfenster ursprünglich für Westminster Abbey geplant waren, besichtigen.

Den Abend verbringen Sie sicher in einem der hübschen Pubs bei Livemusik.

.

Alternative Route an Tag 5 und 6:

Fahren Sie von Mountshannon aus an Banagher vorbei nach Shannonbridge, oder, wenn Sie sehr früh losfahren, bis Clonmacnoise. Die Siedlung aus frühchristlicher Zeit ist sehenswert, eine Übernachtung dort aber nicht möglich, so dass Sie den Abend und die Nacht in Shannonbridge verbringen, bevor es dann am nächsten Tag nach Banagher zurückgeht.

7. Tag:

Banagher

Rückgabe des Bootes zwischen 08.00 h und 09.00 h

NT-

Das Nautic-Tours Charterprogramm:

Segelyachten - Katamarane

Yachtcharter von Segelyachten und Katamaranen für 2 bis 12 Personen!

Die Yachten stehen bareboat oder mit Skipper in vielen Segelrevieren weltweit zur Verfügung:

Plattbodenschiffe

Plattbodenschiff in Holland - Niederlande

Plattbodenschiffe zum Mieten und Chartern für Gruppen - mit Skipper und Matrose!
Geeignet für 8 bis 40 Personen:

  • Schulklassen
  • Familienfeiern
  • Betriebsausflüge
  • Incentives
Traditionelle Schiffen segeln in den Revieren:
  • niederländisches Wattenmeer
  • IJsselmeer
  • Ostsee

Mitsegeln - Segelreisen

Mitsegeln und Segelreisen auf Yachten mit Skipper und Crew

Mitsegeln auf ausgesuchten Segelyachten und Katamaranen mit Skipper und Crew. Buchen Sie eine Kabine in einem der herrlichen Segelreviere.