Hausboot fahren in Irland mit der Penichette
Tel.: +4923645088990
+491722854126
info@nautic-tours.de

Einwegfahrt auf dem Shannon

Bootstour von Banagher nach Carrick-on-Shannon mit dem Hausboot

Irland: Über den Shannon fahren Sie mit dem Hausboot von Banagher nach Carrick-on-Shannon (oder umgekehrt) mit einem Abstecher auf den Lough Derg bis zum südlich gelegenen Killaloe. Es erwarten Sie klare, fischreiche Gewässer, sattgrüne Landschaft, das Schloss von Portumna und weitere Sehenswürdigkeiten, vor allem aber gastfreundliche Iren und zahlreiche Liegeplätze in Mitten der Natur.

Route Ihrer Bootstour:

Banagher – Terryglass – Killaloe – Portumna - Athlone - Lanesborough - Dromod - Carrick-on-Shannon

(1 Woche – 5 Schleusen – 16 Std. Fahrzeit)

1. Tag:

Bootstour von Banagher nach Terryglass

Fahren Sie nach dem Check-in in Banagher in südlicher Richtung zum Lough Derg und legen Sie in Terryglass an.
Hier, wo der Shannon in den Lough Derg fließt, finden Sie am Hafen auch einen Picknickplatz. Im Ortskern, etwa 5 Minuten vom Hafen entfernt, gibt es zwei Pubs, die auch lokale Köstlichkeiten servieren und wo an dem ein oder anderen Abend Live-Musik gespielt wird.

 

Hausboot auf dem Shannon vor Clonmacnoise

2. Tag:

Bootstour von Terryglass nach Killaloe

Heute fahren Sie mit dem Hausboot zum südlichsten Ort des befahrbaren Teils der Shannon-Erne-Wasserstraße.

Killaloe liegt am Südende des Lough Derg und ist durch eine Steinbrücke mit Ballina verbunden.
Der Killaloe Heritage Trail lädt zu einer Wanderung durch die abwechslungsreiche Landschaft ein und am Abend können Sie im Ort einkehren.

Im Juli gibt es in Killaloe auch ein Musikfestival.

Hausboot chartern in Irland

3. Tag:

Bootstour von Killaloe nach Portumna

Die heutige Etappe Ihrer Einwegfahrt führt in nördlicher Richtung nach Portumna.

Legen Sie in Castle Harbour an, um den Ort und die Sehenswürdigkeiten zu entdecken:
Das Schloss von Portumna stammt aus dem 17. Jhd. und ist von einem Garten umgeben.
Ein Tea House gibt es dort ebenfalls.
Möchten Sie etwas über das Leben irischer Arbeiter erfahren, können Sie auch das Irish Workhouse Center besuchen.

Portumna Castle mit dem englischen Garten

4. Tag:

Bootstour von Portumna nach Athlone

Am heutigen Morgen passieren Sie die Brücke von Portumna, dann fahren Sie an Banagher vorbei nach Athlone.

Auch eine Weiterfahrt bis Hodson Bay (kleiner Hafen unterhalb eines Hotelkomplexes) oder Killinure Point (Halbinsel) ist möglich.

Athlone ist ein farbenfroher und belebter Ort mit einer Burg aus dem 12. Jhd. und einem Armenhaus aus dem 19. Jhd, welches an die große Hungersnot erinnert. Lassen Sie sich vom Charme der Stadt einfangen und schlendern Sie durch die Gassen, Handwerkskunst, Cafés und Pubs laden zum Stöbern und Einkehren ein.

5. Tag:

Bootstour von Athlone über Lanesborough nach Dromod:

Nun wird der Lough Ree überquert, an dessen nördlichem Ende Lanesborough liegt und der Lough Ree in den Shannon übergeht. Die steinerne Brücke, die den Shannon bei Lanesborough überspannt, ist schon von weitem sichtbar und quert den Shannon.

Legen Sie in Lanesborough/Ballyleague an und wandern Sie durch die herrliche Natur, später Weiterfahrt nach Dromod.

Das Fischerdörfchen Dromod bietet einen Hafen mit toller Aussicht. Mitten im Ort steht die Skulptur eines örtlichen Künstlers,
The Weeping Tree, aus eiem einzigen Stück Mooreiche gefertigt. In Cox Steakhouse lohnt ein deftiges Abendessen.

Boot auf dem Lough Ree

6. Tag:

Bootstour von Dromod nach Carrick-on-Shannon:

Carrick-on-Shannon ist eine Stadt mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Pubs und Restaurants. Unter anderem das Courthouse und die Kirche können besichtigt werden.
Tauchen Sie ein ins Nachtleben und genießen Sie den letzten Abend an Bord.

7. Tag:

Carrick-on-Shannon:

Check-out um 09.00 h

Charterboote in Carrick-on-Shannon

Alle Hausboot-Reviere bei Nautic-Tours

Diese Nautic-Tours Webseite informiert über: Hausboot, Einwegfahrt, Shannon - letzte Aktualisierung: 2023-03-26

Das Nautic-Tours Charterprogramm: